EnergieEffizienz Agentur

beraten – planen – umsetzen – weiterbilden

Fachwirt Erneuerbare Energien und Energieeffizienz

Die Handwerkskammer Ulm bildet auch zum „Fachwirt Erneuerbare Energien und Energieeffizienz“. Das macht Sinn. Denn was gibt es größeres, als die Generationsaufgabe Energiewende. Die wohl die größte Herausforderung der Menschheit. Daher werden nur hervorragende Referenten mit langjähriger Berufspraxis die Teilnehmer zu energietechnischen Allroundern mit mit wirtschaftlichem Augenmaß weiter bilden.

Und ich darf den Part „Photovoltaik“ und „Rechtliche Grundlagen und Förderprogramme“ übernehmen. Vielen Dank an die Handwerkskammer für das entgegen gebrachte Vertrauen.

Die Kombination aus technischen Inhalten mit kaufmännischen Ansätzen vermittelt den Teilnehmern einen ganzheitlichen Blick. Mit diesem können sie dann als Projektmanager ihren Kunden maßgeschneiderte Lösungen liefern.

aus den Inhalten:
  • Grundlagen der Erneuerbaren Energiegewinnung und Nutzung
  • Photovoltaik
  • Solarthermie
  • Wärmepumpe
  • Biomassetechnik
  • Geothermie
  • Brennstoffzelle und Wasserstoff
  • Windkraft
  • Wasserkraft
  • Rechtliche Grundlagen und Förderprogramme
  • Kaufmännische Inhalte
  • Projektmanagement

Insgesamt 240 Stunden Unterrichtseinheiten. Jeweils von Oktober bis März. Anmeldung bei der Handwerkskammer Ulm. Die Zulassungsvoraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung und 2 Jahre Berufspraxis.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2018 EnergieEffizienz Agentur

Thema von Anders Norén